Flughafen Cancun

cancun-anflug flughafen-cancun-2 fluhgafen-cancun
Da die Region Yucatan ein touristisches Zentrum ist, wird der Flughafen von Cancun stark von Fluggästen aus aller Welt frequentiert, die nach Mexico oder in die Karibik reisen wollen. Er befindet sich 16 Kilometer vom Stadtzentrum entfernt nahe des Strandes.

Der Flughafen wurde 1975 eröffnet und ist der zweitgrößte in Mexico. Er verfügt über drei Terminals und zwei Startbahnen. Von Deutschland wird Cancun direkt von Frankfurt am Main, Hamburg, Berlin und München aus angeflogen.

Seit der Eröffnung des dritten Flughafenterminals 2007 erfüllt der Flughafen Cancun alle Anforderungen, die man an einen modernen, internationalen Flughafen stellt. Es gibt erstklassige Restaurants und Bars um die Wartezeit auf den Flug zu verkürzen. Außerdem bietet der Flughafen zahlreiche Duty-Free-Shops mit Vollsortiment und Souveniershops, die unter anderem Silberschmuck verkaufen.

Anspruchsvolle Gäste können verschiedene Aufenthaltsräume, eine VIP-Lounge und ein Businesscenter nutzen. Reisende haben die Möglichkeit, Geldautomaten mehrerer Banken zu nutzen und Geld zu wechseln. Auch verschiedene Autovermietungen und weitere Dienstleister bieten ihren Service an.

Die Sicherheitsbestimmungen und -kontrollen am Flughafen entsprechen internationalen Standards. Bei der Einreise muss ein Zollformular ausgefüllt werden und es gibt vereinzelte Kontrollen. Strenge Einfuhrbeschränkungen gibt es für Pflanzen und Lebensmittel.

Die Mitnahme ist nur erlaubt, wenn Bedarf im Rahmen einer speziellen Diät besteht. Ähnliches gilt für Medikamente, die auch nur für den Eigenbedarf einführt werden dürfen. Für Geld und Genussmittel gelten Obergrenzen und Deklarationspflichten.

Für die Einreise aus Deutschland ist normalerweise nur ein gültiger Reisepass nötig. Man bekommt aber eine Touristenkarte (FMT) ausgehändigt, die für die Dauer des Aufenthaltes gültig ist und immer mitgeführt werden muss. Eine Ausnahme bilden bezahlte Praktika oder Work-and-Travel, wofür ein Arbeitsvisum benötigt wird.

Visum und Einreise in Cancun (Mexiko)

Transport vom Flughafen in die Stadt

Die Verkehrsanbindung des Flughafens ist gut. Öffentliche Busse fahren regelmäßig ca. jede halbe Stunde ins Stadtzentrum von Cancun.

Außerdem wird das benachbarte Playa del Carmen ca. jede Stunde angefahren. Es fährt auch ein Fernbus nach Merida.

Busse erster Klasse sollten bei langen Fahrten bevorzugt werden, da sie besser ausgestattet sind und ohne Zwischenstopps fahren.

Es können außerdem private Hoteltransfers genutzt werden, die schon vor dem Abflug gebucht werden können. Auch Flughafentaxis stehen zur Verfügung. Es ist jedoch unbedingt empfehlenswert, offizielle Taxis zu nutzen.

Flughafen Cancun
5 (100%) 1 vote

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.