Einkaufszentren in Cancun

Cancun bietet viele Einkaufsmöglichkeiten, wie ultra-schicke Designer-Läden mit berühmten Markennamen, Flohmärkte, Souvenirläden und Boutiquen.
Darüber hinaus hat das lokale mexikanische Kunsthandwerk einen hohen Stellenwert.

La Isla Shopping Village, Cancun:

Dieses Einkaufsparadies ist in der Hotelzone, direkt am Ufer der Lagune Nichupte. Hier befinden sich unter einem riesigen Baldachin mehr als 150 Geschäfte.

Die gesamte Anlage ist im venezianischem Stil erbaut und die vielen Brücken und Kanäle ergeben ein architektonisch harmonisches Bild.

Der Besucher findet hier mehr als 150 Geschäfte, die die Marken Tommy Hilfiger, Zara, Nine West, Bvlgari, Deportes Marti, United Colors of Benetton, Omega, Svarovski und weitere andere, anbieten.

Viele Restaurants laden zu einem Besuch ein.
[TIPP]Das essen ist unserer Erfahrung nach dort meist nur durschnittlich und touristisch zu hohen Preisen. Jedoch ist am Abend an den am Wasser gelegenen Restaurants eine sehr schöne Aussicht auf den Sonnenuntergang zu genießen. Ferner empfehlen wir die lokaltypischen Kakaogertränke und Kaffes.[/TIPP]

Eine weitere Attraktion ist ein interaktives Aquarium in dem Haie und andere große Fische bestaunt und mit Delfinen geschwomme werden kann. Sowie das Museum Pelopidas.

Plaza Las Americas:

In der Mitte der Innenstadt von Cancun gelegen, befinden sich hier drei große Kaufhäuser und etwa 50 weitere Geschäfte.
Mehrere Boutiquen, Buchhandlungen und Sportgeschäfte laden zum Shoppen ein.
Auch ist ein Besuch in den beiden Kinos, in denen Filme in verschiedenen Sprachen gezeigt werden, eine Möglichkeit der Entspannung.

[TIPP]Wenns mal regnen sollte lässt es sich hier sehr entspannt in angenehmer Atmosphäre bummeln und Eisessen. Über den Eingang „Malecon“ lässt sich direkt die luftige und ruhige Haupthalle erreichen.[/TIPP]

Kukulcan Plaza & Luxury Avenue:

Beide Einkaufszentren befinden sich in der Hotelzone und verfügen über mehr als 250 Geschäfte und Boutiquen in einer luxuriösen und exklusiven Umgebung.

Bekannte Marken wie Louis Vuitton und Cartier können hier erworben werden.
Ferner gibt es eine große Anzahl von Spezialitäten Restaurants, Bars und Cafes.
Kegelfreunde haben die Möglichkeit, die vorhandene Kegelbahn zu testen.

Plaza Caracol:

Das Plaza liegt nördlich des Cancun Convention Center und bietet mit seinen über 200 Geschäften und Boutiquen eine reiche Auswahl an Parfümerien, Souvenir- und Silberschmuckartikeln an.
Das Plaza Caracol hat viele klimatisierte Innenräume und zu jeder Jahreszeit Waren zu günstigen Preisen.

Besonders erwähnenswert ist, dass dieser Ort einer der beliebtesten Treffpunkte der Bürger von Cancun ist und somit für den Besucher die Chance besteht, neue Freunde zu treffen.

Markt 28,Blvd.Kuculcan km.9, Hotelzone:

Dieser Markt wird auch "Mercado 28" genannt und ist ein riesiger Flohmarkt in der Innenstadt von Cancun.

Das mexikanische Kunsthandwerk, wie traditionelle Sombreros, Outfits und natürlich Hängematten, sowie mexikanische Süßigkeiten können hier erworben werden.

Weiter werden T-Shirts und Spielzeug für Kinder aus ganz Mexiko angeboten. Ganz besonders hoch im Kurs stehen temporäre Tätowierungen und besondere Schmuckstücke.

Für Liebhaber des "Bo Derek Look" können die berühmten mexikanischen Haarflechter in Anspruch genommen werden.

Information:

Hier kann in den meisten Geschäften nur mit Pesos oder mit US-Dollars (zu einem schlechten Kurs) bezahlt werden. Nur wenige Geschäfte akzeptieren Kreditkarten.

Neben den genannten Einkaufszentren gibt es natürlich noch zahlreiche Weitere.

Einkaufszentren in Cancun
5 (100%) 1 vote

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.